Al Di Meola: Casino

Al Di Meola: Casino

Columbia JC 35277

Format: 1LP 180g 33rpm / Standardcover, Beilage

Hersteller: Speakers Corner

Originallabel: Columbia

Veröffentlichungsdatum: 10.09.2018

Status: lieferbar

"Casino" - Al Di Meola (g); Barry Miles (keyb); Anthony Jackson (b); Steve Gadd (dr); Mingo Lewis (cga); Eddie Colon (perc)

Saitentänzer Al di Meola, der bereits in "Elegant Gypsy" seine anfangs übermotivierte Fingerartistik in ein Plus musikalischer Substanz umgemünzt hatte, verfolgt im Folgealbum "Casino" den Weg zu höher konzentrierter Arbeit mit dem Material. Zum Beispiel "Egyptian Danza", ein Komplex umeinander kreisender Melodien, die elektronisch leicht aufgeladen das Spannungsfeld von Orient, Okzident und neuer Welt beschreiben. Klanglich weitaus schärfer steigert sich "Chasin’ The Voodoo" zum hochverdichteten Dauerfeuer, durchzogen vom vertrauten hellen Saitensound des Meisters, der die Idee multipler Rhythmen und Stimmen in Personalunion mit sich selbst umsetzt: In der "Fantasia Suite For Two Guitars", vier Miniaturen, denen krachender Zapateado wie flirrender Flamenco innewohnt, begleitet sich Meola dank Multitracking eigenhändig. Nach so viel Gutem kommt das Beste zum Schluss: Im ausgedehnten Titel-Stück "Casino" ballen sich die versammelten Kräfte zum ganz großen Spiel aus wechselnden Tempi, überlagerten Patterns, metrischen Schiebetricks und natürlich souveräner Gitarrenkunst.

Diese Speakers Corner Produktion wurde unter Verwendung von analogem Masterband und Mastering 100% rein analog gefertigt. Mehr Informationen unter http://www.pure-analogue.com. Alle Lizenzen und GEMA-Beiträge wurden abgeführt.

Aufnahme: Mai - September 1977 im Electric Lady Studio, New York, von Dave Palmer
Production: Al Di Meola

Ratings

  • Discogs:

    4,20 / 5
  • Rate Your Music:

    3,71 / 5

Rezensionen

Newsletter abonnieren ×