The Best Of Slim Harpo

The Best Of Slim Harpo

AS AAPB 114-33

Format: 1LP 200g 33rpm / Standardcover

Hersteller: Acoustic Sounds

Originallabel: Excello

Veröffentlichungsdatum: 20.12.2017

Status: Neuveröffentlichung, noch nicht erhältlich

"The Best Of Slim Harpo" - Slim Harpo (g, voc, hca) & versch. Bands

»Wozu sollte man uns bei "I'm A King Bee" zuhören, wenn man es von Slim Harpo hören kann?« – Mick Jagger, 1968
Slim Harpo, gest. 1970, war unter seinem Bühnennamen besser bekannt als unter seinem bürgerlichen, James Isaac Moore. Er war die Verkörperung des Swamp Blues und stand zum Zeitpunkt seines Todes an der Schwelle jenes Ruhms, den er sich seit der Veröffentlichung seiner ersten Single – des ansteckenden "King Bee" – 13 Jahre zuvor verdient hatte.
Harpo hatte just begonnen, für städtisches weißes Publikum zu spielen, als er unerwarteterweise einem Herzinfarkt erlag. Slim hatte die Aufmerksamkeit vieler Leute erregt, die keineswegs sämtlich junge britische Musiker waren, aber durchaus in der Lage, ein gutes Stück zu erkennen, wenn sie es zu hören bekamen. Pete Welding beschrieb Harpo im Rolling Stone als »einen Stylisten, der sich seine eigene Nische erschaffen hat und innerhalb von deren relativ engen Grenzen absolut unschlagbar ist – und selbstverständlich auch sofort wiedererkennbar ... der Schwerpunkt liegt bei starken, unmittelbaren Rhythmen, straffen und schlichten Arrangements (selbst wenn Blechbläser beteiligt sind), die wunderbar zu Slims raffiniertem, lakonischem Gesang, seinem Harmonika und, noch vor allem anderen, seinem Empfinden passen.«
Was für ein göttlicher Künstler – perfekt für eine Neuauflage entsprechend den Kriterien von Analogue Productions. "The Best of Slim Harpo (The Original King Bee)" enthält seine kultigen Hits aus einer formidablen Karriere: "I'm A King Bee", "Got Love If You Want It", "Baby Scratch My Back", "Shake Your Hips", "Te Ni Nee Ni Nu", "Mohair Sam" und weitere. Sie sind Teil einer unglaublich laufruhigen und volltönenden 200g LP, gepresst bei Quality Record Pressings. Gemastert von den originalen analogen Bändern durch Kevin Gray von Cohearent Audio. Das Ganze verpackt in einem Cover im alten Stil aus schwerem Karton, mit von Hand aufgebrachtem Druckblatt, an der typischen Falzung erkennbar, von Stoughton Printing. Spektakulärer Klang und eine Verpackung, die einen Blickfang darstellt – das macht bei Analogue Productions den Unterschied aus zu Neuauflagen anderer Hersteller.
Weshalb wir wetten möchten, dass Sie an dieser Slim Harpo-Platte ebensoviel Freude haben werden wie wir bei der Produktion. Wie schon Mick Jagger im eingangs erwähnten Zitat feststellte, ist nichts mit dem Original vergleichbar. Wobei Slim Harpo durch und durch ein Original war. Mit großer Freude ehren wir sein Andenken mit dieser außergewöhnlichen Veröffentlichung.

Newsletter abonnieren ×