Vivaldi: La Stravaganza

Vivaldi: La Stravaganza

Analogphonic CNLR 1712

Format: 2LPs 180g 33rpm / Klappcover

Hersteller: Analogphonic

Originallabel: Channel Classics

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2018

Status: Neuveröffentlichung, bereits lieferbar

Antonio Vivaldi: Concerti Opus 4 Nr. 1-12 - Rachel Podger (v) und das Arte Dei Suonatori

Die Auftritte von Rachel Podger knistern vor Vitalität und sind mit gleichbleibender Brillanz und einer Art virtuosen Lust ausgeführt, die den pompösen Charakter, die selbstbewusste Extravaganz dieser Werkreihe einfängt. Es gibt viele Bewegungsmuster hier, wo ihre schiere handwerliche Geschicklichkeit erstaunlich ist ... aber vielleicht noch mehr habe ich die exquisiten feinen Details einiger der langsamen Sätze genossen, zum Beispiel Nr. 8 in d-Moll ... eine Aufführung, die einen atemlos hinterlässt. Eine weitere Sache, in der Podger besonders gut ist, ist die Gestaltung jener zahlreichen Passagen vivaldianischer Sequenzen, die trostlos vorhersehbar sein können, aber hier nicht sind, weil sie weiß, wie man die rhythmische Spannung und den Höhepunkt und die Auflösung mit Logik und Kraft steuert. Ich würde dieses Set sicherlich als gutes Beispiel für eine moderne Sichtweise barocker Aufführungspraxis empfehlen. - Grammophon

Newsletter abonnieren ×