Harry Nilsson: Aerial Ballet

Harry Nilsson: Aerial Ballet

RCA LSP-3956

Format: 1LP 180g 33rpm / Standardcover

Hersteller: Speakers Corner

Originallabel: RCA

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2017

Status: lieferbar, zur Streichung vorgesehen

"Aerial Ballet" - Harry Nilsson (voc); Plas Johnson (ww); Dennis Budimir, Al Casey (g); Michael Melvoin (hpd, org, p); Larry Knechtel (b,p); Jim Gordon (dr); Milt Holland (perc); u.a.

Die Musik von Harry Nilsson im Einklang mit seiner Persönlichkeit in knappe Worte zu fassen, kann leicht zur Luftnummer geraten. Den Ruf eines mehrheitsfähigen Exzentrikers mag der US-Amerikaner mit einer Reihe seiner Kollegen noch teilen. Sein höchst eigenwilliger Stil jedoch, seine »satirischen Schlagersketche mit dem lachenden Auge des Zynikers und dem weinenden Auge eines Nostalgikers« (rororo Rocklexikon) fügen sich in keine Schablone. Nilsson verpackt spöttische Zeilen, gewürzt mit einem Schuss Selbstironie, in verdächtig gefällige und doch sorgfältig gewählte Harmonien. In aufwändigen, schmelzend-schmalzigen Arrangements aus Streichern und Bläsern schwelgt sehr kultivierter und erstaunlich geschmeidiger Gesang in süß-sauren Phrasen. Einige dieser frisch aufspielenden Nummern aus dem "Aerial Ballet" schwangen sich in luftige Höhen des Rankings. "Everybody’s Talkin’" wurde durch den Film "Midnight Cowboy" berühmt und bescherte Nilsson den ersten Grammy. Der Song "One" schraubte sich bis in die oberen Etagen der Charts vor. Die übrigen luftigen Songs laden den Hörer herzlich dazu ein, seine ganz persönliche Hitliste zu erstellen. Denn Spaß machen sie alle!

Diese Speakers Corner Produktion wurde unter Verwendung von analogem Masterband und Mastering 100% rein analog gefertigt. Mehr Informationen unter http://www.pure-analogue.com. Alle Lizenzen und GEMA-Beiträge wurden abgeführt.

Aufnahme: 1967 und 1968 in RCA Victor's Music Center Of The World, Hollywood
Produktion: Rick Jarrad

Ratings

  • Discogs:

    4,49 / 5
  • Rate Your Music:

    3,79 / 5

Rezensionen

Newsletter abonnieren ×