Thelonious Monk: Big Band And Quartet In Concert

Thelonious Monk: Big Band And Quartet In Concert

Columbia CS 8964

Format: 1LP 180g 33rpm / Standardcover

Hersteller: Speakers Corner

Originallabel: Columbia

Veröffentlichungsdatum: 08.04.2016

Status: lieferbar

"Big Band And Quartet In Concert" - Thelonious Monk (p); Charlie Rouse (ts); Steve Lacy (ss); Phil Woods (as, cl); Gene Allen (bs, cl); Eddie Bert (tb); Thad Jones (crt); Nick Travis (tp); Butch Warren (b); Frank Dunlop (dr)

Der 'Mönch' konnte zu Fuß von seiner Wohnung gehen, als er im Dezember 1963 zum ersten Mal seine Big Band in der berühmten Philharmonic Hall an der Ecke 64th Street und Broadway vorstellen durfte. Auch die restlichen Musiker reisten lediglich mit der U-Bahn zum Auftritt: Phil Woods, Steve Lacy, Thad Jones, sie alle gehörten zum engsten Kreis der Monk-Interpreten. So war es kein Wunder, dass die bekannten Themen wie aus einem Guss gelangen. "I Mean You", "Four In One" und "Epistrophy" segelten durch das Auditorium, das Publikum war begeistert, Thelonious lachte und tanzte und die Plattenhörer konnten Teile des Konzerts kurze Zeit später in einer Columbia-Aufnahme miterleben. In der Zigaretten-Pause setzte sich Monk an’s Piano und bot Nachtstimmung pur: "Darkness On The Delta".
Patina nach 50 Jahren? Keine Spur! Thelonious Monk ist auch heute noch brandaktuell.

Diese Speakers Corner Produktion wurde unter Verwendung von analogem Masterband und Mastering 100% rein analog gefertigt. Mehr Informationen unter http://www.pure-analogue.com. Alle Lizenzen und GEMA-Beiträge wurden abgeführt.

Aufnahme: Dezember 1963 in der Philharmonic Hall des Lincoln Center, New York
Produktion: Teo Macero

Ratings

  • Discogs:

    4,23 / 5
  • Rate Your Music:

    4,06 / 5

Rezensionen

Newsletter abonnieren ×